Karten: Routenplaner-App für Windows 10

Die App Karten für Windows 10 ist nicht so mächtig wie die bekannte Routenplaner-App Google Maps zum Navigieren im Straßenverkehr. Trotzdem kann sie hilfreich sein, um sich schnell über einen Ort zu informieren, sich auf digitalen Straßenkarten zu orientieren oder die Fahrtzeit einer Route zu ermitteln. In diesem Blog stelle ich Dir die Karten-App für Windows 10 in Kürze vor.

Übrigens: Alle Praxis-Tipps auf dieser Website stelle ich Dir kostenlos zur Verfügung. Vielleicht magst Du mir dafür ja einen Kaffee spendieren … Vielen Dank im Voraus! ☕😉

Hinweis auf PayPal

Was kann die Karten-App für Windows 10?

Mithilfe der App Karten kannst Du zum Beispiel einen Wandertag oder eine Klassenfahrt vorbereiten:

  • Mit dem integrierten Routenplaner ermittelst Du die kürzesten Wege von Ort zu Ort – wahlweise mit dem Auto, ggf. per ÖPNV oder zu Fuß.
  • Lasse Dir auf der digitalen Straßenkarte Sehenswürdigkeiten anzeigen und speichere diese als Favoriten.
Karten – Routenplanung mit Windows 10
Karten – Routenplanung mit Windows 10

Um eine aktuelle Kartenansicht als Bild zu speichern, erstelle ich manchmal auch einen Bildschirmausschnitt. Dafür nutze ich am liebsten die Screenshot-App Ausschneiden und skizzieren.


Offline-Karten herunterladen

Die Karten-App für Windows 10 hat noch einen Vorteil: Du kannst das digitale Kartenmaterial für einzelne Regionen vorab herunterladen und dann auf Deinem Laptop* oder Tablet-PC* offline nutzen, zum Beispiel wenn Du im Klassenzimmer kein WLAN zur Verfügung hast.


Öffne dazu die Einstellungen über das Drei-Punkte-Menü rechts oben in der App. Unter Offline-Karten gelangst Du zur Auswahl und kannst den Download für Deine gewünschte Region starten. Bedenke dabei, dass heruntergeladenes Kartenmaterial Speicherplatz auf Deinem PC beansprucht.

Offline-Karten herunterladen
Offline-Karten herunterladen

Städte in 3D in der Karten-App für Windows 10

Beeindruckend finde ich auch die Möglichkeit, sich bestimmte Städte in 3D anzusehen und sich darin quasi zu bewegen. Klar, das können diverse Programme anderer Anbieter natürlich auch längst und vielleicht sogar besser. Mit der kostenlosen Karten-App hast Du die Funktion jedenfalls auf jedem PC mit Windows 10* schnell griffbereit und kannst Deiner Klasse bestimmte Reiseziele plastischer näherbringen.

Städte in 3D in der Karten-App für Windows 10
Städte in 3D in der Karten-App für Windows 10

Die App Karten sollte nach der Einrichtung von Windows 10 auf Deinem PC vorinstalliert sein. Du findest sie dann im Startmenü, kannst sie andernfalls aber auch per Microsoft Store kostenlos herunterladen.

Wie Du eine Klassenfahrt komplett digital organisieren kannst, zeige ich Dir in meinem Praxishandbach „Microsoft 365 Education“. Darin lernst Du außerdem noch viele weitere praktische Apps und Programme für Schule und Unterricht kennen – mit vielen Abbildungen und Beispiele.

Microsoft 365 Education - Buch bestellen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Windows 11 für Einsteiger und Umsteiger