Office 365 für Lehrer: Download und Installation

Viele Lehrerinnen und Lehrer nutzen Office 365 mit Programmen wie Word, Excel und PowerPoint kostenlos. Von ihrer Schule haben sie ein Benutzerkonto und die Möglichkeit zum Download mit einer entsprechenden Lizenz von Microsoft 365 Education bzw. Office 365 zugewiesen bekommen. Wo und wie Du Office herunterladen, installieren und einrichten kannst, erfährst Du in diesem Blog-Artikel.

Für Schulen und Bildungseinrichtungen bietet Microsoft verschiedene Lizenzen an:

  • Office 365 Education A1 können Schulen gratis beziehen. Die Lizenz umfasst die Office-Programme und weitere Dienste als Web-Apps. Schüler und Lehrer können sie also nur im Online-Portal per Internetbrowser nutzen.
  • Mit den kostenpflichtigen Angeboten Microsoft 365 A3 bzw. Microsoft 365 A5 können Lehrer und Schüler die Office-Programme auch auf dem Computer installieren. In der Lizenz enthalten ist u. a. auch das Betriebssystem Windows 10.

In einem früheren Blog-Artikel findest Du mehr Infos über Microsoft 365 Education.

Alternativ hast Du auch die Möglichkeit, als Privatperson eine Lizenz für Microsoft 365 inklusive Office-Paket* zu erwerben. Aus meiner Sicht lohnt sich die Anschaffung von Office 365 für Lehrer: Die Desktop-Programme bieten mehr Funktionen als die Web-Apps und lassen sich auch offline nutzen, also ohne Internetverbindung. Außerdem enthält die Lizenz viel Speicherplatz in der internen Cloud OneDrive.

Schlummert auf Deinem Computer noch eine andere, vielleicht ältere Version von Microsoft Office – aktiviert mit einer gültigen Lizenz? Dann kannst Du viele der in diesem Blog und in meinem Praxishandbuch beschriebenen Funktionen auch nutzen und Dich mit Deinem Benutzerkonto verbinden.


Office 365 Education installieren und einrichten

Auf einem neuem Windows-PC ist Office 365 oft schon vorinstalliert. Im besten Fall kannst Du Download und Installation dann überspringen. Prüfe also zunächst im Startmenü, ob Du dort Einträge für Programme wie Excel, PowerPoint und Word entdeckst. Du musst Office 365 später noch einmalig mithilfe Deines Benutzerkontos als Lehrer aktivieren, so wie unten beschrieben. Dadurch wird die Dir zugewiesene Schullizenz erkannt.

Sofern Deinem Schulkonto also eine entsprechende Lizenz für Microsoft 365 Education bzw. Office 365 zugewiesen ist, kannst Du im Web-Portal eine Installationsdatei herunterladen. Nach der Anmeldung im Internetbrowser entdeckst Du rechts oben die Schaltfläche Office installieren.

Office installieren - Download-Optionen im Online-Portal
Office installieren – Download-Optionen im Online-Portal

Hier empfehle ich Dir den Klick auf Weitere Installationsoptionen und dann auf Apps und Geräte anzeigen, um wirklich alle Möglichkeiten für den Download von Office 365 sehen zu können.

Office-Installation im Online-Portal
Office-Installation im Online-Portal

Microsoft Office für 32-Bit oder 64-Bit

Vorab musst Du nun eine Entscheidung mit technischem Hintergrund treffen: Office 365 gibt’s in zwei verschiedenen Versionen – und zwar als 64-Bit oder 32-Bit. Kurz erklärt: Die 64-Bit-Version nutzt neuere PC-Hardware* besser aus und sollte deshalb flotter arbeiten. Voraussetzung dafür ist, dass Dein Computer einen geeigneten modernen Prozessor hat und Windows 10 in der passenden Version installiert ist. Das kannst Du vorsorglich in den Windows-Einstellungen prüfen. Wechsle dort zu System und dann ganz unten zu Info. Unter Systemtyp ermittelst Du, ob Du mit der 64-Bit-Version arbeitest oder stattdessen auf die 32-Bit-Version zurückgreifen musst.

PC-Info in den Windows-Einstellungen

Ein Klick auf Office installieren sollte dafür sorgen, dass eine relativ kleine Datei mit dem Namen OfficeSetup heruntergeladen wird. Sie stößt den Installationsvorgang an. Die eigentliche Software muss dann erst noch aus dem Internet heruntergeladen werden. Eine Kurzanleitung auf dem Bildschirm zeigt Dir, wie Du die Datei öffnest und damit die Installation startest. Alle weiteren Schritte geschehen dann automatisch.

Office wird heruntergeladen und installiert
Office wird heruntergeladen und installiert

Du musst nur abwarten und Dich währenddessen um nichts weiter kümmern. Die Dauer hängt von Deiner Internetverbindung und Deinem Gerät ab. Nach einer Weile bestätigt ein Fenster die erfolgreiche Installation von Office 365. Nun findest Du im Startmenü die Einträge für die Office-Programme wie Excel, Outlook, PowerPoint und Word.

Hinweis auf PayPal

Wie geht’s weiter?

Im nächsten Schritt solltest Du sicherstellen, dass die installierte Software mit Deinem Benutzerkonto verbunden ist. Das hat den Vorteil, dass Du mit den Desktop-Programmen auf Deine Dateien in der Cloud zugreifen kannst. Außerdem werden bestimmte Einstellungen synchronisiert, sodass Du Office auf jedem Gerät so nutzen kannst, wie es Dir persönlich am liebsten ist. Wie die Anmeldung in wenigen Schritten funktioniert, erkläre ich Dir ebenfalls hier im Blog. Du erfährst dort auch, ob Deine Installtion von Microsoft 365 bzw. Office 365 mit einer gültigen Lizenz aktiviert ist.

Wie Du die verschiedenen Office-Programme in der Schule und für Deinen Unterricht einsetzt, erfährst Du in meinem Praxishandbuch „Microsoft 365 Education“. Darin stelle ich Dir die verschiedenen Apps und Dienste anhand vieler Beispiele vor.

Microsoft 365 Education - Buch bestellen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: