Ladekabel fürs Surface: Original-Netzteil oder Alternative?

Als Dienstgeräte für Lehrer sind vor allem das Surface Pro und das mobilere Surface Go beliebt. Beide Tablets liefert Microsoft mit einem Netzteil aus. Doch das spezielle Ladekabel fürs Surface leidet, wenn es häufig genutzt und täglich in die Schule transportiert wird.

Was kannst Du tun, wenn Dein Netzteil kaputt ist? Muss es das teure Original-Ladekabel von Microsoft sein – oder gibt es als Ersatz eine günstige Alternative von einem anderen Hersteller?

In diesem Blog-Artikel gebe ich Dir einen Überblick über verschiedenen Ladekabel und Netzteile fürs Microsoft Surface. Ich berichte Dir von meinen persönlichen Erfahrungen mit alternativem Zubehör und erweitere diesen Beitrag gerne um Meinungen aus der Lehrer-Community.

Angebote für Tablets und Laptops
Microsoft Surface auf Amazon.de*


Wer verlässt sich schon auf den Akku?

Microsoft wirbt oft damit, dass man mit den Surface-Tablets problemlos durch den Arbeitsalltag kommt. Doch wer den Marketing-Versprechen unter optimalen Bedingungen vertraut, kann in der Schule schnell eine Überraschung – und im Zweifel bleibt der Bildschirm im Unterricht schwarz!

Die Akkulaufzeit hängt eben stark davon ab, wie Du Dein 🛒 Surface Pro* oder 🛒 Surface Go* nutzt. Apps wie Microsoft Teams, OneNote und Outlook entpuppen sich immer wieder als Energie-Fresser – auch weil sie oft im Hintergrund laufen. Wer zudem im Edge-Browser viele Website-Tabs öffnet, Dateien per OneDrive synchronisiert und dazu noch mehrere Windows-Programme gleichzeitig nutzt, reduziert die Akkulaufzeit auf wenige Stunden.

Windows protokolliert übrigens, welche Apps und Dienste viel Energie verbrauchen. Schau Dir in den Einstellungen unter System einfach mal die Akkunutzung der verschiedenen Tools an.

Akkunutzung einzelner Apps in Windows
Akkunutzung einzelner Apps in Windows

Allein aus diesem Grund habe ich als Dozent immer ein Surface-Ladekabel dabei. Außerdem kann es ja auch mal passieren, dass Du am Vortag das Aufladen vergisst. In diesem Fall ist das Netzteil in der Schultasche eine große Erleichterung.


Nichts ist für die Ewigkeit – auch kein Ladekabel!

Wenn Du das Netzteil täglich transportierst und häufig nutzt, zeigt es leider irgendwann Verschleißerscheinungen. Ich gehe sehr sorgfältig mit meinem Surface und seinem Zubehör um. Trotzdem sind mir durch die Beanspruchung schon zwei Ladekabel kaputt gegangen – jeweils Original-Zubehör von Microsoft, jeweils nach Ablauf der Garantie.

  • Ein Ladekabel hatte mit der Zeit einen Wackler am Stecker. Ich konnte das Surface nicht mehr zuverlässig aufladen. Immerhin habe ich den Defekt schnell am blinkenden Lämpchen an der Seite erkannt.
  • Bei einem anderen Netzteil ist mit der Zeit der Schutzmantel um das Kabel herum gerissen – direkt am Übergang. Dort wird das Surface-Ladekabel beim Transport besonders häufig gedehnt oder geknickt. Immerhin konnte ich mir eine Weile mit Klebeband zum Isolieren des Kupferkabels behelfen.

So ein kaputtes Ladekabel ist natürlich besonders ärgerlich, wenn es sich wie beim Surface um einen speziellen Stecker handelt. Schließlich sind die 🛒 Original-Netzteile von Microsoft* relativ teuer.

Trotzdem habe ich mittlerweile immer ein zusätzliches Ladekabel zu Hause. Schließlich bin ich im Arbeitsalltag auf ein funktionierendes Surface angewiesen und kann dann nicht auf eine mehrtägige Lieferung warten.

Bestseller Nr. 1
Microsoft MS Surface Pro Book 65W Power Supply SC Commercial Hardware (XZ)(NL)(FR)(DE) Q5N-00002 Schwarz
Microsoft MS Surface Pro Book 65W Power Supply SC Commercial Hardware (XZ)(NL)(FR)(DE) Q5N-00002 Schwarz
Q5N-00002; compatible devices; tablet; Microsoft; PHONE ACCESSORY
69,95 EUR
AngebotBestseller Nr. 2
Microsoft Surface Go 24W Power Supply Schwarz
Microsoft Surface Go 24W Power Supply Schwarz
Microsoft Surface Power Supply Notebook-Netzteil 24W; Inhalt: 1 Stück; KVG-00002; Microsoft
33,98 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Microsoft Surface 127W Power Supply
Microsoft Surface 127W Power Supply
Kompatibel mit Surface Book 3; Über den zusätzlichen USB-Anschluss können Sie gleichzeitig ein weiteres Gerät laden
88,99 EUR

Welches Ladekabel passt zu Deinem Surface?

Weil es mittlerweile mehrere Surface-Modelle und -Generationen gibt, gibt es auch verschiedene Ladegeräte mit unterschiedlichen Leistungen. Bislang sind sie nach meiner Erfahrung noch untereinander kompatibel – zumindest seit dem Surface Pro 3.

Zwei etablierte Netzteil-Varianten solltest Du beim Kauf unterscheiden. Regionalspezifische Steckdosen-Stecker lasse ich in diesem Blog-Artikel außen vor.

Netzteil mit USB-Anschluss

Ich finde dieses Netzteil ja sehr praktisch: Zusätzlich zum Ladekabel fürs Surface ist an der Seite noch ein USB-Anschluss vorhanden. Damit kannst Du nebenbei zum Beispiel auch Dein Smartphone oder 🛒 Bluetooth-Kopfhörer* aufladen.

Surface-Netzteil mit USB-Anschluss
Surface-Netzteil mit USB-Anschluss

Der USB-Anschluss hat darüber hinaus aber keine Funktion. Du kannst damit zum Beispiel keine Dateien auf Dein Surface Pro oder Surface Go übertragen.

AngebotBestseller Nr. 1
Microsoft Surface 127W Power Supply
Microsoft Surface 127W Power Supply
Kompatibel mit Surface Book 3; Über den zusätzlichen USB-Anschluss können Sie gleichzeitig ein weiteres Gerät laden
88,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 2
Microsoft Surface 48W Power Supply with USB Charging Port (UK Plug)
Microsoft Surface 48W Power Supply with USB Charging Port (UK Plug)
(Surface,Surface 2, Surface Pro, Surface Pro 2) -(UK)
42,00 EUR
Bestseller Nr. 3
Microsoft Surface Pro 4 Netzteil
Microsoft Surface Pro 4 Netzteil
65 W Netzteil lädt den Akku schnell auf.; USB-Anschluss ermöglicht das gleichzeitige Aufladen eines anderen Gerätes
72,38 EUR

Zum Netzteil gehört noch ein abnehmbares Stromkabel. Microsoft legt leider nur ein sehr kurzes Kabel bei, so dass Du je nach Steckdosen-Position im Klassenzimmer ein Problem hast. Weil es ein Standard-Kabel ist – ein 🛒 Netzkabel Typ C* nämlich -, kannst Du es immerhin leicht und günstig ersetzen.

Einfaches Netzteil ohne USB-Anschluss

Wer für die Schule ein 🛒 Surface Go* nutzt, kennt vermutlich nur dieses Netzteil. Es wird direkt in die Steckdose gesteckt, braucht also entsprechend Platz.

Ladegerät fürs Surface Go
Ladegerät fürs Surface Go

Im Vergleich ist die Leistung mit 24 Watt recht bescheiden. Das Aufladen des Tablets dauert dementsprechend lange. Dafür ist das Ladegerät handlicher und sollte mit in jede Tasche passen.

AngebotBestseller Nr. 1
Microsoft Surface Go 24W Power Supply Schwarz
Microsoft Surface Go 24W Power Supply Schwarz
Microsoft Surface Power Supply Notebook-Netzteil 24W; Inhalt: 1 Stück; KVG-00002; Microsoft
33,98 EUR
Bestseller Nr. 2
Surface 24 W Netzteil Go
Surface 24 W Netzteil Go
Nur kompatibel mit Surface Go
40,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 3

Jedes Netzteil von Microsoft hat eine eindeutige Modellnummer. So kannst Du vor dem Kauf sicherstellen, nach welchem Ladekabel mit welcher Leistung Du Ausschau halten solltest. Einen Überblick über alle Versionen findest Du auf der offiziellen 👉🏻 Support-Website von Microsoft. Um vorab Dein Tablet-Modell zweifelsfrei zu ermitteln, kannst Du außerdem die 👉🏻 Surface-App aus dem Microsoft Store installieren.

Infos in der Surface-App für Windows
Infos in der Surface-App für Windows

Alternative Ladekabel fürs Microsoft Surface

Ein 🛒 Ladekabel von einem anderen Hersteller* zu kaufen, ist immer ein kleines Risiko. Der günstigere Preis ist natürlich reizvoll – vor allem im Vergleich zum Original von Microsoft. Dieses Problem kennen sicher auch alle Apple Teacher, die Zubehör für ihr 🛒 iPad* suchen.

Dein Surface-Tablet wird durch ein 🛒 alternatives Ladekabel* vermutlich nicht beschädigt. Trotzdem kann es durch ein Billig-Netzteil zu Problemen kommen, zum Beispiel beim Aufladen oder im laufenden Betrieb.

Alternatives Ladegerät fürs Surface
Alternatives Ladegerät fürs Surface

Ich habe zum Beispiel mal ein günstiges Ladekabel für mein 🛒 Surface Pro 7* bestellt. Beim Ladevorgang bringt es den Mauspfeil zum Zittern und verursacht bunte Streifen auf dem Display. Auch das 🛒 Type Cover* fällt regelmäßig aus, wenn das Tablet an dem Billig-Netzteil hängt.

Tipps vor dem Kauf

Am besten beachtest Du vor dem Bestellen die folgenden Tipps, um einen unnötigen Fehlkauf zu vermeiden:

  • Du solltest das Netzteil bei einem seriösen Online-Händler bestellen. Wenn das Ladekabel für Dein Surface nicht wie erhofft funktioniert, solltest du es umtauschen können. Ich bin immer wieder positiv überrascht, wie unkompliziert ein Umtausch bei 🛒 Amazon.de* klappt.
  • So wie Microsoft bieten andere Hersteller bieten ihre Netzteile fürs Surface auch mit unterschiedlicher Leistung an. Gleiche die Daten vor der Bestellung mit den Angaben auf der 👉🏻 offiziellen Support-Website ab. Dann ist die Chance nämlich groß, dass das alternative Ladekabel mit Deinem Tablet kompatibel ist.
  • Bewertungen im Internet sind grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen. Vielleicht geben Dir die Kommentare bei Amazon.de trotzdem wertvolle Hinweise, ob sich ein 🛒 alternatives Ladegerät* im Alltag bewähren kann.
  • Auch wenn die Versuchung groß ist: Lass die Finger von Online-Shops in China! Bei den Billig-Produkten handelt es sich oft um Fälschungen. Auch die aufgedruckte CE-Kennzeichnung für geprüfte Technik ist oft nur Fake. Im schlimmsten Fall erlebst Du mit dem Ladekabel aus China eine gefährliche Überraschung …

Weitere Lösungen statt Original-Netzteil

Es gibt noch weitere Möglichkeiten, Dein Microsoft Surface aufzuladen. Vielleicht kannst Du Dir ja den Kauf von teurem Original-Zubehör sparen, wenn eine der folgenden Lösungen für Dich interessant ist:

Surface aufladen über USB-C

Neuere Surface-Modelle haben einen USB-C-Anschluss. Du kannst darüber zum Beispiel Dateien austauschen oder Dein Tablet an ein Smartboard anschließen. Den vielseitigen Anschluss kennst Du vielleicht auch als Ladebuchse an Deinem 🛒 Smartphone*. Die EU will USB-C schließlich als Standard etablieren.

Surface Go per USB-C aufladen
Surface Go per USB-C aufladen

Je nach Netzteil dauert das Aufladen per USB-C leider sehr lange. Microsoft selbst empfiehlt 👉🏻 auf seiner Website deshalb auch, lieber das klassische Ladegerät im Lieferumfang zu verwenden.

Nach meiner Erfahrung kommt es bei USB-C sehr auf die Kombination aus Ladekabel und Gerät an. Mein Surface Go lässt sich zum Beispiel sehr gut mit dem Schnellladegerät vom neuen 🛒 iPad Air* aufladen.

Adapter auf Surface Connect

Wer in den Online-Shops stöbert, stößt irgendwann auch auf 🛒 verschiedene Adapter*. Die Aufsätze mit dem Surface-eigenen Ladestecker sollen auf bereits vorhandene Ladekabel passen.

Ich hatte bislang noch keine Gelegenheit, so einen 🛒 Surface-Connect-Adapter* auszuprobieren. Wenn Du mit den günstigen Steckern schon Erfahrungen gesammelt hast, freue ich mich auf Deinen Kommentar unter diesem Blog-Artikel.

Surface Dock und weitere Ladestationen

Manchmal wundere ich mich darüber, dass sich das geniale Konzept des 🛒 Surface Dock* kaum durchgesetzt hat. Schließlich macht die kleine Docking-Station Dein Tablet mit einem Handgriff zum vollwertigen Desktop-PC mit Monitor und Tastatur. So könnten Lehrer*innen einfach ihr eigenes Dienstgerät im Klassenzimmer oder an einem Arbeitsplatz im Lehrerzimmer anstöpseln.

Bestseller Nr. 1
Microsoft Surface Dock 2
Microsoft Surface Dock 2
Verwandeln Sie Ihr Surface in ein vollwertiges Desktopsystem; Ausgestattet mit vier USB 3. 0-Anschlüssen
188,90 EUR
AngebotBestseller Nr. 2
Microsoft Surface Dock
Microsoft Surface Dock
Verwandeln Sie Ihr Surface in ein vollwertiges Desktopsystem; Ausgestattet mit vier USB 3.0-Anschlüssen
165,00 EUR

Das Surface Dock hat in der Schule noch einen Vorteil: Es versorgt Dein Tablet mit Strom und lädt es parallel im Unterricht auf. So kannst Du auf Dein Ladekabel in der Schultasche komplett verzichten.

Surface Dock von Microsoft
Surface Dock von Microsoft

Andere Hersteller bieten 🛒 ähnliche Dockingstations* an. Diese sind oft auf ein bestimmtes Tablet-Modell zugeschnitten – anders als das offizielle 🛒 Surface Dock von Microsoft*. Auf jeden Fall erweitern sie Dein Tablet um zusätzliche Anschlüsse, zum Beispiel für weitere USB-Geräte oder für eine Kabelverbindung in Dein Netzwerk.

Wenn Du so eine 🛒 Dockingstation* auf dem Schreibtisch im Arbeitszimmer hast, kannst Du das eigentliche Ladekabel sorgenfrei mit in die Schule. Wenn es mal kaputt geht, lässt sich das Surface trotzdem zu Hause nutzen, bis Du irgendwann für ein Ersatz-Netzteil gesorgt hast.

Wie immer interessiert mich auch Deine Erfahrung: Wie zuverlässig funktioniert Dein Ladekabel fürs Surface? Welches Ersatz-Netzteil kannst Du empfehlen? Habt Ihr in der Schule eine bestimmte Lösung fürs Kollegium gefunden? Ich freue mich über Deinen Kommentar unter diesem Blog-Artikel!

Schreibe einen Kommentar

Stefan Malter mit Brief

Ja, ich will ...

... in Zukunft keine Praxis-Tipps für Lehrer*innen mehr verpassen und jetzt den kostenlosen Newsletter abonnieren!