Ostereier ausmalen – digital in OneNote [Anleitung]

Du musst kurz vor den Osterferien eine Vertretungsstunde füllen? Deine Grundschüler malen gerne und haben ein 🛒 Tablet mit digitalem Stift* zur Verfügung? Dann eignet sich dieser kurze Praxis-Tipp für Dich: Lass Deine Schüler digitale Ostereier ausmalen – mithilfe der Zeichenfunktionen in OneNote. Vielleicht entsteht dabei sogar eine schöne Osterdekoration fürs Klassenzimmer.

Die Vorlage fürs Osterei findest Du als PDF-Download in diesem Artikel. Außerdem erkläre ich Dir, was Du als Lehrer beim Erstellen der Seite in OneNote beachten solltest, damit das digitale Ausmalen problemlos klappt!

Ich setze hier voraus, dass Du mit den Grundfunktionen von OneNote vertraut bist. Du solltest digitale Notizbücher verwalten und mit Inhalten füllen können. Im Idealfall nutzt Du mit Deiner Klasse schon ein Kursnotizbuch und kannst gezielt Seiten an Deine Schüler*innen verteilen. Nachlesen kannst Du das alles bei Bedarf 📙 in meinem Lehrer-Handbuch „Microsoft 365 Education“.

Microsoft 365 Education - Buchcover

Mein Praxis-Handbuch für Lehrer*innen enthält viele Tipps und Beispiele rund um digitalen Unterricht mit OneNote, Microsoft Teams, PowerPoint und weiteren Office-Apps.

Auf mehr als 500 Seiten erfährst Du, wie Du Microsoft 365 Education produktiv und kreativ in Schule und Unterricht nutzt.


Schritt 1: Seite zum Ausmalen vorbereiten

Erstelle eine neue Seite in Deinem OneNote-Notizbuch. Auf dieser Seite fügen wir gleich die Vorlage fürs digitale Osterei ein. Wenn Du ein Kursnotizbuch für die Schule nutzt, kannst Du die Seite in der Inhaltsbibliothek erstellen und später an Deine Schüler verteilen.

Vielleicht möchten die Schüler ihr fertiges Werk später ausdrucken. Deshalb solltest Du das Papierformat der Seite jetzt schon auf DIN A4 festlegen. Schließlich ist eine OneNote-Seite sonst unendlich groß. 👉🏻 Hier im Blog findest Du eine Anleitung dafür. Bitte beachte, dass diese Funktion aktuell nur in der Desktop-Version von OneNote zur Verfügung steht.

leere Seite im Kursnotizbuch
leere Seite im Kursnotizbuch

Schritt 2: Osterei-Vorlage herunterladen

Du kannst in OneNote zwar verschiedene Standard-Formen einfügen. Dazu gehört auch ein Oval, das die Funktion 👉🏻 Freihand in Form automatisch erkennt und einfügt. Die Ei-Form unterscheidet sich aber doch deutlich von einem Oval. Deshalb habe ich mit einem Grafikprogramm eine Vorlage erstellt, die Du für Deine Schüler nutzen kannst.

Du kannst die Vorlage hier kostenlos als PDF-Dokument herunterladen. Klicke auf den Button unten und trage Deine E-Mail-Adresse ein. Du erhältst dann automatisch eine Nachricht mit dem Download-Link und kannst die PDF-Datei dann vorübergehend auf Deiner Festplatte speichern.

Osterei zum Ausmalen - Vorlage als PDF-Dokument

DOWNLOAD

Sende Download-Link an:

Ich bin damit einverstanden, dass der Download-Link an meine E-Mail-Adresse gesendet wird. Meine Adresse darf gespeichert werden, um mir auch in Zukunft Infos von "Microsoft 365 für Lehrer" zu senden. Diese Erlaubnis kann ich jederzeit widerrufen.


Schritt 3: PDF-Vorlage in OneNote einfügen

Jetzt wechseln wir wieder zur leeren OneNote-Seite. Hier kannst Du die Osterei-Vorlage einfügen. Dafür eignet sich die Funktion Dateiausdruck, die ich Dir 👉🏻 in einem früheren Blog-Artikel schon erklärt habe. Du findest sie im Menü oben auf der Registerkarte Einfügen. Klicke auf das Symbol und wähle dann die heruntergeladene PDF-Datei aus. OneNote sollte die Grafik direkt auf der Seite ablegen.

PDF-Datei - in OneNote eingefügt
PDF-Datei – in OneNote eingefügt

Vier Schritte sind jetzt noch wichtig, damit Deine Schüler das Osterei problemlos ausmalen können:

  1. Lösche Datum und Uhrzeit unter dem Seitentitel. Sie sind für die Ausmal-Vorlage unwichtig und nehmen unnötig Raum ein.
  1. Lösche das automatisch eingefügte Dateisymbol für das PDF-Dokument. Keine Sorge: Die Grafik mit dem Ei bleibt Teil der Seite.
  1. Du siehst, dass die Vorlage über den Seitenrand ragt. Passe die Größe der Grafik an und verschiebe sie so, dass sie gut auf der Seite platziert ist.
  1. Die Schüler sollen das Ei beim Ausmalen nicht versehentlich verschieben können. Klicke deshalb mit der rechten Maustaste auf die Grafik. Im Kontextmenü erscheint dafür die Option Bild als Hintergrund festlegen.

Nun kannst Du die vorbereitete Seite in einen Abschnitt Deiner Klasse senden. So haben alle Schüler*innen jeweils eine eigene Version dieser Seite in Ihrem Notizbuch und können mit dem Ausmalen der Ostereier in OneNote beginnen. Hier gehe ich davon aus, dass Du mit der Funktion Seite verteilen im 👉🏻 Kursnotizbuch schon vertraut bist.

Seite verteilen im Kursnotizbuch
Seite verteilen im Kursnotizbuch

Schritt 4: Viel Spaß beim digitalen Ausmalen der Ostereier!

Mit welcher 👉🏻 Version von OneNote Deine Schüler*innen arbeiten, ist nun eigentlich egal. Ob iPad, Android– oder Windows-Tablet: Die Stiftfunktionen bietet die App auf allen Geräten. Auf der Registerkarte Zeichnen lassen sich verschiedene Farben und Stiftstärken auswählen.

Zeichenfunktionen in OneNote zum Ausmalen
Zeichenfunktionen in OneNote zum Ausmalen

Wer unzufrieden ist, kann den Radierer nutzen und Teile der Zeichnung wieder löschen. Im Kursnotizbuch hast Du Zugriff auf alle ausgemalten Ostereier. Die schönsten Kunstwerke könntest Du rechtzeitig vor Ostern in Farbe ausdrucken und ausschneiden lassen. Vielleicht entsteht so ja sogar eine schöne Osterdekoration fürs Klassenzimmer …

Übrigens: Natürlich musst Du das Osterei nicht digital ausmalen lassen. Du kannst die PDF-Vorlage alternativ einfach auf Papier ausdrucken. Mit Wachsmalern, Filzstiften oder 🛒 Wasserfarben* entstehen bestimmt auch sehenswerte bunte Ostereier! 😊

Stefan Malter mit Laptop

Gefällt Dir mein Blog?

Alle Tipps und Ideen auf dieser Website kannst Du kostenlos lesen. Das soll auch so bleiben!

Dafür brauche ich Deine Unterstützung: Jeder kleine Betrag (!) hilft mir dabei, die Kosten für diesen Blog und meine Arbeit als Autor zu decken.

Schreibe einen Kommentar

Patreon