Buch zum Blog

Microsoft 365 Education: E-Book für Amazon Kindle

„Gibt’s das auch für Kindle?“ – Endlich muss ich diese Mail-Anfragen nicht mehr beantworten. Als gedrucktes Buch ist „Microsoft 365 Education“ ja seit dem Frühjahr 2021 überall im Handel erhältlich. Beliebt ist auch das Bundle mit E-Book, das Du seit der Veröffentlichung exklusiv beim Rheinwerk-Verlag bestellen kannst. Jetzt gibt es meinen Bestseller für Lehrer*innen endlich auch als Kindle-Version bei Amazon – mit einigen Vorteilen.

Jetzt weiterlesen …

Buch zum Blog

Bücher-Gewinnspiel bei Dr. Windows

Wer sich selbstständig über Neuigkeiten zu Windows 10, Office 365 und weiteren Microsoft-Tools informieren möchte, findet im Internet zahlreiche Online-Portale. Eine der verlässlichsten Anlaufstellen mit einer treuen Community ist DrWindows.de. Dort kannst Du jetzt mein neues Praxishandbuch für Lehrer*innen gewinnen: Fünf Exemplare von „Microsoft 365 Education“ werden dort gerade verlost!

Jetzt weiterlesen …

Microsoft 365 Education - Buch im Handel

Neues Buch für Lehrer – jetzt im Handel!

Es ist so weit: Unfassbar viel Arbeit, Zeit und Herzblut stecken in meinem neuen Praxishandbuch „Microsoft 365 Education“. Das Buch richtet sich an alle Lehrerinnen und Lehrer, die mit Microsoft Teams, OneNote & Co. digital unterrichten möchten. „Microsoft 365 Education“ erscheint im Rheinwerk-Verlag und ist ab sofort überall im Buchhandel erhältlich.

Jetzt weiterlesen …

Video-Interview: SharePointSendung

Video-Interview in der SharePointSendung

Die SharePointSendung mit Michael Greth und Gernot Kühn ist eine beliebte Sendereihe – nicht nur innerhalb der MVP-Community von Microsoft. In der aktuellen Ausgabe stellen die Moderatoren mein neues Praxishandbuch „Microsoft 365 Education“ vor. Natürlich habe ich mich sehr über die Einladung zum Video-Interview gefreut und die Fragen von Michael Greth gerne beantwortet.

Jetzt weiterlesen …

Winter bei Microsoft 365 für Lehrer

Was bringt 2021? – Ausblick aufs neue Jahr

Man muss kein Wahrsager sein, um einen realistischen Ausblick auf 2021 zu wagen: Das Coronavirus wird Schulen auch im kommenden Jahr noch beschäftigen. Präsenzunterricht bleibt zunächst ein Risiko – für Lehrer UND für Schüler. Online-Unterricht mit Videokonferenzen und digitalen Arbeitsblättern ist aus meiner Sicht die einzig vernünftige Alternative, solange die Infektionszahlen auf so hohem Niveau sind.

Gleichzeitig bleiben viele Fragen offen: Wann kommen die versprochenen Endgeräte bei Lehrern und in Schulen an? Wo bleiben flächendeckende Lehrerfortbildungen für digitalen Unterricht? Finden Schulbehörden und Microsoft endlich in Sachen Datenschutz zusammen?

Jetzt weiterlesen …