NAS als Speicher

Netzwerkfestplatte (NAS) als Speicher

Viele Lehrer*innen speichern ihre Dokumente und Dateien nicht nur auf ihrem PC oder Laptop, sondern auch auf separaten Speichermedien. Das können zum Beispiel größere USB-Sticks oder externe Festplatten sein. Eine weitere Alternative ist eine Netzwerkfestplatte*, kurz: NAS (Network Attached Storage). Diese Lösung fürs Homeoffice wird immer populärer und ist eine sinnvolle Ergänzung fürs Heimnetzwerk. Außerdem ist ein NAS eine kluge Anschaffung für alle Lehrkräfte, die keine kommerzielle Cloud als Speicherort nutzen dürfen oder möchten.

Jetzt weiterlesen …

OneDrive einrichten in Windows 10

OneDrive einrichten in Windows 10

Das Einrichten von OneDrive in Windows 10 lohnt sich! So können Lehrer*innen ihre Cloud-Dateien auch bequem per Datei-Explorer verwalten. Dank Synchronisierung auf die Festplatte hast Du Arbeitsblätter, Tafelbilder, Unterrichtspläne, Protokolle und vieles mehr auf verschiedenen Geräten zur Verfügung – auf Wunsch also nicht nur online, sondern auch offline ohne Internetverbindung. Wie Du OneDrive auf Deinem PC mit Windows 10 selbst einrichten kannst und welche Einstellungen Du kennen solltest, erfährst Du in diesem Blog-Artikel.

Jetzt weiterlesen …

OneDrive als Smartphone-App

OneDrive: App für Android und iOS

In der Microsoft Cloud OneDrive sicherst Du nicht nur Office-Dokumente, sondern alle Arten von Dateien. Mit der OneDrive-App für Android und iOS hast Du auch unterwegs auf dem Smartphone Zugriff darauf. Sie ist praktisch, wenn Du spontan etwas aus der Cloud herunterladen oder eine Datei mit Kolleg*innen oder Schüler*innen teilen möchten. Dafür benötigst Du dementsprechend eine Internetverbindung. In diesem Blog-Artikel lernst Du die mobile OneDrive-App für Schule und Unterricht kennen.

Jetzt weiterlesen …

Speicherplatz erweitern mit Speicherkarte

Speicher erweitern mit Speicherkarte

Der Speicherplatz auf einem Laptop bzw. Tablet ist begrenzt. Das spürst Du besonders, wenn Du einen mobilen PC als Haupt-Gerät für Schule und Unterricht nutzt. Sobald Du einige umfangreiche Programme installierst und größere Dateien wie zum Beispiel Fotos und Videos speicherst, füllt sich die interne Festplatte schnell. Selbst bei teureren Geräten mit mehr Speicher stößt Du je nach Unterrichtsmaterial irgendwann an Grenzen.

Du kannst den Speicher vieler Laptops und Tablet-PCs mit einer Speicherkarte erweitern, zum Beispiel mit einer SD-Karte* oder microSD-Karte*. Was Du beim Einrichten der Karte unter Windows 10 beachten solltest, erkläre ich Dir in diesem Blog-Artikel.

Jetzt weiterlesen …

OneDrive Online

OneDrive Online: Cloud im Browser nutzen

Microsoft 365 Education ist darauf ausgelegt, dass Du Dateien grundsätzlich online speicherst, also in der integrierten Cloud-Lösung OneDrive. Das gilt nicht nur, wenn Du als Lehrer die Office-Programme als Web-Apps im Browser nutzt. Auch die installierten Desktop-Versionen auf dem Computer sind per Internet mit OneDrive verbunden. So können alle Arbeitsblätter, Präsentationen und sonstige Dokumente aus der Cloud abgerufen, bearbeitet und wieder online gespeichert werden. In diesem Blog-Artikel zeige ich Dir das Online-Portal von OneDrive. Hier kannst Du Deine Dateien für Schule und Unterricht bequem verwalten und bearbeiten.

Jetzt weiterlesen …