NAS als Speicher

Netzwerkfestplatte (NAS) als Speicher

Viele Lehrer*innen speichern ihre Dokumente und Dateien nicht nur auf ihrem PC oder Laptop, sondern auch auf separaten Speichermedien. Das können zum Beispiel größere USB-Sticks oder externe Festplatten sein. Eine weitere Alternative ist eine Netzwerkfestplatte*, kurz: NAS (Network Attached Storage). Diese Lösung fürs Homeoffice wird immer populärer und ist eine sinnvolle Ergänzung fürs Heimnetzwerk. Außerdem ist ein NAS eine kluge Anschaffung für alle Lehrkräfte, die keine kommerzielle Cloud als Speicherort nutzen dürfen oder möchten.

Jetzt weiterlesen …

OneDrive Online

OneDrive Online: Cloud im Browser nutzen

Microsoft 365 Education ist darauf ausgelegt, dass Du Dateien grundsätzlich online speicherst, also in der integrierten Cloud-Lösung OneDrive. Das gilt nicht nur, wenn Du als Lehrer die Office-Programme als Web-Apps im Browser nutzt. Auch die installierten Desktop-Versionen auf dem Computer sind per Internet mit OneDrive verbunden. So können alle Arbeitsblätter, Präsentationen und sonstige Dokumente aus der Cloud abgerufen, bearbeitet und wieder online gespeichert werden. In diesem Blog-Artikel zeige ich Dir das Online-Portal von OneDrive. Hier kannst Du Deine Dateien für Schule und Unterricht bequem verwalten und bearbeiten.

Jetzt weiterlesen …