Word: Wörter und Zeichen zählen [Anleitung]

Mit dem Zeichenzähler in Word können Lehrende viel Zeit sparen! Musst Du in einem Text-Dokument die Zeichen und Wörter zählen, dann solltest Du diese praktische Funktion kennen. Sie ist sowohl in der Desktop-Version als auch in der Web-App von Microsoft Word vorhanden. In diesem Blog-Artikel erfährst Du, wie Word Dir das Zählen von Wörtern und Zeichen abnimmt.

Ich setze hier voraus, dass Du mit der Textverarbeitung schon vertraut bist und damit Arbeitsblätter, Briefe und sonstige Dokumente erstellen kannst. Möchtest Du Word und die anderen Office-Programme für Schule und Unterricht kennenlernen? Dann empfehle ich Dir zunächst 📙 mein umfangreiches Lehrer-Handbuch „Microsoft 365 Education“.

Microsoft 365 Education - Buchcover

Handbuch für Lehrer

Standardwerk zu digitalem Unterricht mit OneNote, Teams, PowerPoint und Office

Tipps und Beispiele zu Microsoft 365 Education in Schule und Unterricht auf mehr als 500 Seiten


Warum Wörter und Zeichen zählen?

Wörter zählen – das habe ich früher in der Schule gehasst! Da ist man mit der Klassenarbeit oder Klausur gerade fertig und muss dann noch hektisch zählen, wie viele Wörter man mühsam geschrieben hat. Dazu kommt der Druck, man könnte sich verzählen – und das alles nur, damit der Lehrer den Fehlerquotienten leicht ausrechnen kann. Einen automatischen Zeichenzähler hätte ich mir damals sehr gewünscht … 😉

Das Zählen von Wörtern und Zeichen kann natürlich für die Vergleichbarkeit von Dokumenten sinnvoll sein. Vielleicht bist Du auch auf eine bestimmte Wörteranzahl oder Zeichenzahl angewiesen, weil ein Text gedruckt werden oder in das Korsett einer Website passen soll.

Auch Social-Media-Posts bei Twitter, Facebook und Co. dürfen eine bestimmte Zeichenanzahl nicht überschreiten. Wenn Du 👉🏻 Microsoft Word für die Vorbereitung der Beiträge nutzt, kannst Du auch für diesen Zweck schnell die verwendeten Zeichen zählen lassen.


Wörter zählen mit Word und Word Online

Die Funktion Wörter zählen findest Du oben im Menü auf dem Reiter Überprüfen – sowohl in der Web-App als auch im Desktop-Programm. Word spuckt aber jeweils unterschiedliche Angaben und ggf. leicht abweichende Zahlen aus.

Die Web-App verrät Dir die Anzahl der

  • Wörter
  • Zeichen (ohne Leerzeichen)
  • Zeichen (mit Leerzeichen) und
  • Absätze.
Wörter zählen in Word Online
Wörter zählen in Word Online

Die Desktop-Version von Word zeigt zusätzlich die Anzahl der

  • Seiten und
  • Zeilen.
Wörter zählen in Word (Desktop-Version)
Wörter zählen in Word (Desktop-Version)

Auf Wunsch kannst Du hier auch Textfelder und Fußnoten mitzählen lassen.

Vielleicht möchtest Du nur in einem bestimmten Absatz oder Teil Deines Dokuments die Wörter und Zeichen zählen. Markiere dann zuerst den gewünschten Abschnitt, zum Beispiel indem Du mit gedrückter linker Maustaste darüber fährst. Der Zeichenzähler in Word berücksichtigt dann nur den aktuell markierten Text.


Nur bestimmte Worte zählen

Wie oft kommt ein bestimmtes Wort in einem Dokument vor? Um das zu zählen, musst Du in Word eine andere Funktion nutzen: Mithilfe der Suche kannst Du die Häufigkeit eines Begriffs ermitteln.

Auf der Registerkarte Start findest Du die Suche als Lupensymbol – je nach Version von Word an einer anderen Position. Auch das Fenster mit den Suchergebnissen öffnet sich wahlweise auf der linken oder rechten Seite. Darin kannst Du in jedem Fall ablesen, wie oft ein Wort oder ein Begriff in Deinem Dokument vorkommt.

bestimmte Wörter und Begriffe zählen in Word
bestimmte Worte und Begriffe zählen in Word

Viele weitere Tipps rund um Microsoft Word und die anderen Office-Programme findest Du 📙 in meinem Praxishandbuch „Microsoft 365 Education“. Das Buch richtet sich speziell an Lehrer*innen, die mit den digitalen Tools effizient und kreativ unterrichten möchten.

Schreibe einen Kommentar

Stefan Malter mit Brief

Kostenloser Newsletter

Jetzt anmelden und in Zukunft keine Praxis-Tipps für Lehrer*innen verpassen!